Urlaub in Litauen wird immer beliebter, doch auch die Einwohner des baltischen Landes sind reiselustig: Fast 200 Millionen Euro haben sie allein im ersten Quartal 2018 für Urlaub ausgegeben. Dies ist ein Zuwachs von mehr als 10,7 Prozent verglichen mit letztem Jahr.

Vilnius Panorama

Gerade zur Feier der 100 jährigen Unabhängigkeit ist Litauen ein attraktives Reiseziel.

Doch wohin zieht es die Bewohner von Litauen? Während einige Litauer im Land bleiben und dort unbekannte Ecken erkunden, reist etwa ein Zehntel der Touristen nach Großbritannien. Auch Weißrussland, Polen und Lettland als nahe gelegene Reiseziele sind sehr beliebt. Deutschland und Norwegen befinden sich ebenfalls in den Top 6 Reisezielen.

Auch andersherum herrscht ein reger Austausch: Im ersten Quartal von 2018 verzeichneten die Touristenzentren von Litauen bereits knapp 16.000 Besucher, von denen ein Großteil aus dem Ausland kam. Deutschland belegt dabei den dritten Platz der Litauen-Fans, übertroffen nur von russischen und weißrussischen Gästen.

In diesem Jahr gibt es übrigens noch einen weiteren, ganz besonderen Anlass, um Litauen zur Destination zu machen: Das Land feiert seine 100-jährige Unabhängigkeit. In diesem Rahmen findet das #LT100 Song-Festival 2018 statt. Dieses vierjährige Event beginnt am 30. Juni und wird dieses Jahr besonders groß gefeiert. Für etwa eine Woche verwandeln Sänger, Performance-Künstler, Bands und viele weitere Artisten die beiden Städte Vilnius und Kaunas in richtiggehende Klangwelten – ein idealer Zeitpunkt also, um die lange geplante Reise nach Litauen Wirklichkeit werden zu lassen! Auch der einheimische Tourismus kommt dadurch richtig in Fahrt.

Suche





Hotels in Litauen

Hotels in Litauen

Ob Sie nun ein Wellness-Hotel, Tagungshotel, Hotel für einen Kongress oder Städtereisen suchen, auf Litauen.info können Sie direkt online zu günstigen Preisen ein Hotel in Litauen buchen.

Viele preiswerte Unterkünfte in Vilnius mit Hotel-Empfehlungen für ihre Reise in die Europäische Kulturhauptstadt 2009.