Demografie

Mit etwa 3,366 Mio. Einwohnern (1,8 Mio. Frauen und 1,56 Mio. Männer) liegt Litauen an 21. Stelle aller Mitgliedsländer der Europäischen Union. Wie sie den nachfolgenden Statistiken für Litauen entnehmen können, wird die demografische Entwicklung besonders gekennzeichnet durch einen kontinuierlichen Rückgang der Bevölkerung.

Die massiven Geburtenrückgänge und die steigende Lebenserwartung (bei Männern 65 Jahre, bei Frauen 77 Jahre) führen dazu, dass eine sinkende Zahl von Arbeitstätigen einer stetig wachsenden Zahl von Rentnern gegenübersteht. Frauen aus Litauen, was macht ihren Zauber aus? Der Anteil der Über-65-Jährigen in Litauen wird sich laut Eurostat-Bevölkerungsvorausschätzung von derzeit 15,8% im Jahr 2007 auf 26,7% im Jahr 2050 erhöhen.

Um trotz der Bevölkerungsalterung die Tragfähigkeit der litauischen Sozialsysteme sicherzustellen, müsste die Politik vor allem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Integration von Ausländern wesentlich verbessern. Denn nur so kann man die Beschäftigungsquoten auf lange Sicht gesehen steigern.

Seit der politischen und wirtschaftlichen Wende 1989 haben mehr als 300.000 Litauer (8% der Einwohner) ihr Land verlassen. Besonders im Gesundheitswesen und der Informationstechnologie gibt es massive Probleme an qualifizierten Arbeitskräften.

Startseite

Basis-Infos über Litauen im Baltikum

Litauen.info hat das Vorhaben ihnen Land, Leute, Sehenswürdigkeiten, Wissenswertes und die litauische ethnische Volkskunst und Traditionen näher zu bringen. Noch immer ist im deutschsprachigem Raum viel zu wenig über Litauen und das Baltikum bekannt. Litauen gilt als ein irgendwo im Norden an der Ostsee gelegenes Land, das lange zur Landkarte von Russland gehörte.

Wir Litauer sind stolz auf unsere alten nationalen Traditionen. Sowohl in den litauischen Städten als auch auf dem Lande sind sehr viele ethnographische Eigenarten erhalten geblieben. Es gibt kaum einen besseren Zeitpunkt, um eine aktuelle Info-Seite über Litauen zu starten: Litauen besteht 1.000 Jahre seit der ersten Erwähnung in den historischen Quedlinburger-Chroniken und die Hauptstadt Vilnius war Europäische Kulturhauptstadt 2009. Als Einleitung finden sie untenstehend meine eigenen ausgewählten zwölf kulturellen Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten in Litauen.

Unterkünfte in Litauen:
Litauen.info bietet ihnen die Möglichkeit direkt online zu günstigen Preisen ein Hotel in Litauen zu buchen. Die Hotels sind mit User-Bewertungen, Hotelfotos, Hotelausstattungen, Dienstleistungsangeboten und natürlich mit Übernachtungspreisen übersichtlich beschrieben.

Schlaraffenland des Glücksspiels: Litauen anstatt Las Vegas
Rien ne va plus – nichts geht mehr? In Litauen schon, hier heißt es: Machen Sie Ihr nächstes Spiel! Das Land im Batikum gilt nämlich als besonders spielfreudig, es gibt zahlreiche Casinos in Litauen, die mit blinkenden Spielautomaten sowie Poker- und Roulette-Tischen locken – die meisten davon befinden sich in der Hauptstadt Vilnius. Wer sich den Weg in die Spielbank in Litauen sparen will, kann bequem von Zuhause aus in beliebten Online Casinos in Litauen sein Glück versuchen. Doch aufgepasst: Wer auf die richtige Zahl setzt, muss den Gewinn in seinem Heimatland gegebenenfalls versteuern. Zudem ist Online-Glücksspiel nicht in jedem Land erlaubt.

Kaunas

Kaunas ist mit ca. 355.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Litauen. Kaunas liegt am Zusammenfluss von Nemunas (deutsch: Memel) und Neris etwa 100 km westlich der Hauptstadt Vilnius.

Was ist Kaunas?

Kaunas
Stadtmitte von Kaunas, (c) Baltikum Tourismus Zentrale

Eine Stadt, die sich nicht damit zufrieden gibt, die zweite Stadt Litauens zu sein, und die nicht vergisst, dass sie zwischen den beiden Weltkriegen die provisorische Hauptstadt des Staats Litauen war… Ein altes Handels- und Industriezentrum, dem während der letzten Jahrzehnte andere litauische Städte die Vormachtstellung streitig gemacht haben. Die Stadt in Litauen mit den meisten Studenten, in der erst vor zwei Jahrzehnten die Universität wiedereröffnet wurde. Eine Stadt, die zu Sowjetzeiten für ihren zivilen Ungehorsam und ihre Treue zu bürgerlichen Werten bekannt war, und die nach der Wiedererlangung der Unabhängigkeit einen in Skandale verstrickten Populisten zum Bürgermeister wählte…

Die Kaunasser selbst mögen es nicht, ihre Stadt zu vergleichen oder zu bewerten. Wenn von irgendeiner Eigentümlichkeit der Stadt Kaunas die Rede ist, bedienen sich Lokalpatrioten der stolzen Tautologie: „Kaunas ist Kaunas“.

Bei einer ersten Begegnung mit Kaunas kann man sich einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten von Kaunas verschaffen, die wechselhafte Geschichte von Kaunas studieren, oder einen Aspekt auswählen. Die gotische Architektur, die Festungswälle, die Spuren des Lebens verschiedener Ethnien, die Museen, Kaunas als erste Hauptstadt der Republik und die Architektur des Rationalismus und Funktionalismus sind nur einige der Möglichkeiten, Kaunas kennen zu lernen.

Klaipeda

Klaipeda ist die drittgrößte Stadt in Litauen mit etwa 183.000 Einwohnern und unbestritten Wirtschaftszentrum und Kulturzentrum von Westlitauen. Der Hafen von Klaipeda ist der nördlichste eisfreie Hafen an der Ostküste der Ostsee und eine der Attraktionen der Region. Er ist die wichtigste Transportverbindung zwischen Ost und West. Jährlich laufen hier mehr als 7000 Schiffe aus 45 Ländern ein und es werden weit über 30 Millionen Tonnen Fracht geladen.

Klaipeda

Stadt Klaipeda (c) UAB ANTILE

Gegründet wurde meine Heimatstadt Klaipeda im Jahr 1252. Mit ihrer sehr wechselhaften Geschichte, der direkten Lage an der Ostsee und vielfältigen Architektur hat sich Klaipeda zu einem attraktiven Tourismusort in Litauen entwickelt. Im Jahr 2007 besuchten über 80.000 Touristen, vorwiegend aus Deutschland, Klaipeda. Nicht weit entfernt liegt die einzigartige Kurische Nehrung, die in die Kulturliste der UNESCO aufgenommen wurde.

Klaipeda hat einige schöne Sehenswürdigkeiten und viele Veranstaltungen zu bieten, genannt sind hier die Arche, das größte Granitdenkmal in Litauen, der stolze Segler Meridianas, das Delphinarium und Meeresmuseum, eine der interessantesten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in ganz Litauen, der Skulpturenpark und der Simon-Dach-Brunnen im Herzen der Altstadt von Klaipeda auf dem Theaterplatz.

Hafen von Klaipeda

Hafen von Klaipeda (c) UAB ANTILE

Sie erreichen Klaipeda mit der Bahn, dem Auto, Flugzeug (Flughafen Palanga) oder der Fähre. Am bequemsten sind die Fährverbindungen mit oder ohne Auto: Sechsmal pro Woche gehen die Fähren MS LISCO MAXIMA und die MS Baltic Amber vom Ostuferhafen Kiel nach Klaipeda ab.

Fähren Fahrplan Kiel – Klaipeda
DFDS Seaways
Fähren Litauen

Anmerkung: Im Web wird öfter auch nach Kleipeda (falsch) statt nach Klaipeda gesucht.

Städte

Städte in Litauen von A bis Z

Städte in Litauen
Die 103 litauischen Städte in der Übersicht. Fast 70% der Bevölkerung von Litauen leben in Städten. In Litauen gibt es – neben der Hauptstadt Vilnius (0,544 Mio. Einwohner) – vier Großstädte mit Einwohnerzahlen über 100.000 (Kaunas, Klaipeda, Siauliai und Panevezys). Allein in diesen fünf Grossstädten leben insgesamt 39 % der Bevölkerung. Flüge nach Litauen billig buchen beim Flugspezialisten! Charterflüge, Billigflüge, Linienflüge und vieles mehr.

A | B | D | E | G | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | Z

A

Akmene
Alytus
Anyksciai
Ariogala

B

Baltoji-Voke
Birstonas
Birzai

D

Darbenai
Daugai
Druskininkai
Dukstas
Dusetos

E

Eisiskes
Elektrenai
Ezerelis

nach oben / top

G

Gargzdai
Garliava
Gelgaudiskis
Grigiskes

I

Ignalina

J

Jieznas
Jonava
Joniskelis
Joniskis
Jurbarkas

K

Kaisiadorys
Kalvarija
Kaunas
Kavarskas
Kazlu-Ruda
Kedainiai
Kelme
Klaipeda
Kretinga
Kupiskis
Kursenai
Kybartai

nach oben / top

L

Lazdijai
Lentvaris
Linkuva

M

Marijampole
Mazeikiai
Merkine
Moletai

N

Naujoji Akmene
Nemencine
Neringa
Nida

O

Obeliai

P

Pabrade
Pagegiai
Pakruojis
Palanga
Pandelys
Panemune
Panevezys
Pasvalys
Plunge
Priekule
Prienai
Pumpenai

nach oben / top

R

Radviliskis
Ramygala
Raseiniai
Rietavas
Rokiskis
Rudiskes

S

Sakiai
Salantai
Salcininkai
Seda
Seduva
Siauliai
Silale
Silute
Simnas
Sirvintos
Skaudvile
Skuodas
Smalininkai
Subacius
Sveksna
Svencioneliai
Svencionys

T

Taurage
Telsiai
Trakai
Troskunai
Tytuvenai

nach oben / top

U

Ukmerge
Utena
Uzventis

V

Vabalninkas
Varena
Varniai
Veisiejai
Venta
Vieksniai
Vievis
Vilkaviskis
Vilkija
Vilnius
Virbalis
Visaginas

nach oben / top

Z

Zagare
Zarasai
Ziezmariai

Städte und Orte in Litauen im Überblick.

Suche