Fähre Kiel – Klaipeda

Kiel – Klaipeda Fähre: Die litauische Fährroute von Kiel nach Klaipeda wird sechsmal die Woche von DFDS Seaways mit den Fähren “MS Victoria Seaways” und “MS Optima Seaways” vom Ostuferhafen Kiel bedient. Abfahrt: 6 Mal pro Woche ab Kiel. Fahrtzeit: 21 Stunden.

Fähren Fahrplan Kiel – Klaipeda (Stand: 08/2018)
Bemerkung: Fähre Kiel – Klaipeda Fahrplanänderungen sind vorbehalten.
Alle Zeiten im Fahrplan sind Ortszeiten.

SchiffAbfahrt Fähre aus KielAnkunft Fähre in Klaipeda
Victoria / Regina SeawaysMontag21.00Dienstag17.30
Victoria / Regina SeawaysDienstag21.00Mittwoch17.00
Victoria / Regina SeawaysMittwoch21.00Donnerstag17.30
Victoria / Regina SeawaysDonnerstag21.00Freitag17.30
Victoria / Regina SeawaysFreitag21.00Samstag17.30
Victoria / Regina SeawaysSamstag21.00Sonntag17.30
SchiffAbfahrt Fähre aus KlaipedaAnkunft Fähre in Kiel
Victoria / Regina SeawaysMontag22.00Dienstag17.00
Victoria / Regina SeawaysDienstag22.00Mittwoch17.00
Victoria / Regina SeawaysMittwoch22.00Donnerstag17.00
Victoria / Regina SeawaysDonnerstag22.00Freitag17.00
Victoria / Regina SeawaysFreitag22.00Samstag17.00
Victoria / Regina SeawaysSonntag22.00Sonntag17.00

Fahrplan Fähre Kiel – Klaipeda
DFDS Seaways
Fähren Litauen – Home

Fähren nach Litauen

Von Deutschland aus verkehren ganzjährig Fähren zur Hafenstadt Klaipeda in Litauen. Die durch die Ostsee führende Fährroute von Kiel nach Klaipeda wird von DFDS Seaways mit den Fähren “Victoria Seaways” und “Optima Seaways” sechs Mal wöchentlich bedient.

Vorteile der Anreise mit Fähre

Victoria Seaways Fähre
Die Fähre Victoria Seaways auf dem Weg nach Litauen
(c) DFDS Seaways

Die Anreise per Fähre nach Litauen bietet sich an, wenn Sie vor Ort das eigene Fahrzeug nutzen möchten. Ihnen bleibt die weite Anreise erspart, stattdessen erleben Sie eine angenehme und komfortable Überfahrt, während der Sie entspannen und die Aussicht genießen können. Die Fährroute führt durch die Kieler Förde, an den Inseln Fehmarn und Rügen vorbei und findet ihren krönenden Abschluss in der Hafeneinfahrt von Klaipeda an der Kurischen Nehrung.

Vorteilhaft ist die Überfahrt mit der Fähre nach Litauen auch, wenn Sie Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen möchten. Es stehen sogar spezielle Haustierkabinen für die Überfahrt zur Verfügung, in denen Sie das großartige maritime Erlebnis gemeinsam mit Ihrem Liebling genießen können. Zudem gibt es im Gegensatz zur Anreise mit dem Flugzeug keine Reisegepäckbegrenzung, sodass das lästige Kofferwiegen vor der Abreise entfällt.

Aktivitäten an Bord

Damit während der Fahrt keine Langeweile aufkommt, sind die Fähren mit vielen Annehmlichkeiten ausgestattet. Mehrere Restaurants, eine Bar und eine Lounge sorgen für das leibliche Wohl der Passagiere. Zur Unterhaltung des Nachwuchses gibt es eine bunt ausgestattete Kinderspielecke. Für kleine Besorgungen steht ein Bordshop auf den Fähren bereit.

Kabinen und Ruhesessel

Bei der Überfahrt mit der Fähre von Kiel nach Klaipeda haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Kabinen und Ruhesesseln. Die Buchung eines Ruhesessels im Ruheraum ist die günstigste Variante. Darüber hinaus werden Kabinen in den Kategorien Standard, Premium und Economy für 1 bis 4 Personen angeboten. Standardkabinen sind wahlweise mit Meerblick buchbar, die Premiumkabinen sind großzügiger gestaltet und bieten alle Meerblick, außerdem ist das Frühstücksbuffet bei der Buchung einer Premiumkabine inklusive. Für Reisende mit eingeschränkter Mobilität stehen behindertengerecht ausgestattete Kabinen zur Verfügung.

Fahrtzeiten und Preise

Die Fährticketpreise kann man einem flexiblen Preissystem entnehmen. Sie variieren je nach Buchungszeitpunkt sowie Kabinenausstattung und richten sich außerdem nach der Anzahl der freien Plätze auf der jeweiligen Fähre nach Litauen. Auch das mitgeführte Fahrzeug wirkt sich auf die Preisgestaltung aus.

Aktuell gültiger Fahrplan (ab 12/2015) für Fähren nach Litauen:

Fähren Fahrplan Kiel – Klaipeda

Suche