Flagge Lettland

Flagge Lettland

Grenzländer: Lettland wird durch Estland im Norden mit 343 Kilometern begrenzt, durch Russland im Osten mit 282 Kilometern, Weissrussland im Südosten mit 167 Kilometern und Litauen im Süden mit 576 Kilometern.

Landkarte Lettland

Landkarte Lettland (c) UAB ANTILE

Hauptstadt: Riga
Amtssprache: Lettisch
Einwohner: 2.270.000
Fläche: 64.589 Quadratkilometer
Währung: Euro
Autokennzeichen: LV
Telefon-Vorwahl: +371
Zeitzone: MEZ + 1 Stunde

Die Republik Lettland gehört zum Baltischen Staatenbund. Geographisch gesehen liegt Lettland in der Mitte von Europa.
Kaum ein anderer Teil in Europa verfügt über eine so breite Palette an Sehenswürdigkeiten, landschaftlichen Highlights und kulturellen Besonderheiten wie die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen.

Burg Turaida im Gaujatal

Burg Turaida im Gaujatal, (c) bretagne_32, piexelio.de

Die Staaten im Baltikum sind heute unabhängig und entwickeln auf ganz unterschiedliche Art ihre kulturellen Eigenheiten weiter. Gleichzeitig findet eine spürbare Öffnung nach Westen statt. Lettland ist vor allem für seine unberührte Natur bekannt, die in Teilen sogar als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt wurden. Seit dem 1. September 2001 darf man aus allen EU-Mitgliedsstaaten ohne Visum nach Lettland einreisen, wodurch der Tourismus von und nach Lettland erheblich zugenommen hat. Seit der EU-Osterweiterung am 1. Mai 2004 gehört auch Lettland zur Europäischen Union. Die drei baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland gehören auch seit dem 21. Dezember 2007 zum Schengen-Raum.

Das kleine Land an der Ostsee besitzt eine lange, stolze Geschichte mit vielen Traditionen, kulturellen Reichtümern, mittelalterlichen Burgen und architektonischen Kunstwerken. Der Geist der Vergangenheit ist überall spürbar. Sogar mitten im turbulenten Nachtleben der Hauptstadt Riga. Er zeigt sich in den weltweit einzigartigen Prachtbauten im Jugendstil, zahlreichen Museen, Galerien, mittelalterlichen Bauwerken und einer Oper von internationaler Bedeutung.

Strand in Lettland, (c) bretagne_32, pixelio.de

Strand in Lettland, (c) bretagne_32, pixelio.de

Spürbar ist auch der insbesondere in den Städten von Lettland schwelende Dauerkonflikt mit Russland, über dessen weiteren Verlauf man derzeit nur spekulieren kann. Trotz des hohen russischen Bevölkerungsanteils werden Russen von den Letten als Minderheit behandelt, was vor dem geschichtlichen Hintergrund nachvollziehbar erscheint. Als Tourist ist man davon aber kaum betroffen.

Die stille Rigaer Bucht und die kilometerlangen Sandstrände der Ostsee im Kurort Jurmala laden zum Surfen und Baden ein. In den riesigen Naturparks mit Wäldern, Flüssen und Seen kann man nach Herzenslust Wandern, Angeln und Kanu fahren. Wer die Stille und die einsame Natur liebt, darf beim Campen in aller Ruhe den Alltag vergessen und sicher sein, dass er tagelang keinem anderen Menschen begegnet. Dafür vielleicht einem Elch oder einem Wolf…

Anreise & Transport

Lettland erreichen sie mit dem Flugzeug, Zug, Auto und Schiff. Lettland blickt auf eine Jahrhunderte alte Seefahrer-Tradition zurück. Weiter...

Städte in Lettland

Wer das städtische Flair in Lettland genießen will, hat verschiedene Möglichkeiten. Riga, Daugavpils, Liepaja, Ventspils, Jelgava, Jurmala, Rezekne im Portrait. Weiter...

Tipps für Lettland Urlaub

Zollbestimmungen, Einreise, Stromversorgung, Geld und Kreditkarten, Sprache, Währung, Handyverbindungen, Deutsche Botschaft, Souvenirs, Weiter...

Sehenswürdigkeiten in Lettland

In Lettland gibt es 100 historische Stätten, welche anschaulich die bewegte, lettische Geschichte erzählen. Weiter...

Essen & Trinken

Die lettische Küche ist nichts für Kalorienzähler und Vegetarier! Man kocht deftig und herzhaft, mit viel Butter, Sahne, Schmalz und Speck. Weiter...

Natur & Klima

Das Klima in Lettland ist typisch mitteleuropäisch, ähnlich wie in Deutschland, die Sommer werden allerdings etwas wärmer. Weiter...
Suche






Flüge nach Litauen