Mit seiner einzigartigen Geschichte von Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur und seiner außergewöhnlichen Landschaft ist die Kurische Nehrung an der Baltischen See ein Reiseziel, das kein Naturliebhaber verpassen sollte.

Kurische Nehrung

Die 98 km lange Halbinsel trennt das litauische Festland von der Ostsee. Seit 2000 ist die Kurische Nehrung UNESCO Weltkulturerbe und zwar vor allem aufgrund der einmaligen Verbindung zwischen Natur, Mensch und Kultur, die hier zu finden ist. Menschliche Besiedlung ist auf der Kurischen Nehrung schon zu prähistorischen Zeiten nachweisbar. Archäologische Funde haben Hügelgräber aus der Wikingerzeit und Fischerdörfer aus dem 10. Jahrhundert freigelegt. Im 17. und 18. Jahrhundert destabilisiert intensive Rodung die Dünen und die Parnidis Düne, eine der größten Wanderdünen Europas, begräbt ganze Ortschaften. Um 1900 beginnen umfangreiche Bemühungen, die Düne durch Wiederaufforstung zu stabilisieren und die Erosion durch Wind und Wellen zu stoppen. Inzwischen dominieren Wald und Sandbänke die unvergleichliche Landschaft.

Natur und Kultur im Einklang

Die Landschaft der Kurischen Nehrung lässt sich am besten zu Fuß oder auf dem Fahrrad erkunden. Über die gesamte Länge der Nehrung führt ein gut ausgebauter Fahrradweg. Wer zu Fuß die Dünen besteigen möchte, sollte allerdings ein bisschen Kondition mitbringen. Besonders hartgesottene können auch ein Bad in der kühlen Ostsee wagen. Auf einer Bootstour über das Haff lässt sich die Nehrung entspannt aus der Ferne bewundern. Wer sich mit der Geschichte dieser einmaligen Landschaft beschäftigen möchte, kann in Smiltyne das maritime Museum oder das Delfinarium besuchen. Auf der russischen Seite der Grenze befindet sich in Morskoje außerdem ein Nationalparkmuseum.
Bei der Erkundung der Dünen sollte man allerdings auch darauf achten, dass nicht in allen Gebieten das Betreten erlaubt ist. Die Flora und Fauna der Nehrung bedarf auch heute noch eines besonderen Schutzes, damit die Halbinsel auch in Zukunft erhalten werden kann.

Suche





Hotels in Litauen

Hotels in Litauen

Ob Sie nun ein Wellness-Hotel, Tagungshotel, Hotel für einen Kongress oder Städtereisen suchen, auf Litauen.info können Sie direkt online zu günstigen Preisen ein Hotel in Litauen buchen.

Viele preiswerte Unterkünfte in Vilnius mit Hotel-Empfehlungen für ihre Reise in die Europäische Kulturhauptstadt 2009.