Bereits zum dreiundzwanzigsten Mal wird Litauens Hauptstadt für zwei Monate zum musikalischen Schmelzpunkt im Baltikum. Noch bis Ende August finden an verschiedenen Veranstaltungsorten über 40 Konzerte statt.

Frei nach dem Motto „all genres are good, except the boring ones“ bietet das Christopher Summer Festival in und um Vilnius über Juli und August Besuchern ein vielfältiges ProgVilniusramm musikalischer Künste. Ziel ist es, Musikern aus aller Welt eine Möglichkeit zu bieten, sich uneingeschränkt von Konventionen in kreativer Atmosphäre auszuleben. Für diesen Ansatz wurde das Festival mit dem EFFE Label (Europe for Festivals, Festivals for Europe) ausgezeichnet, das für künstlerische Qualität, Innovation und Integration der lokalen Bevölkerung vergeben wird.

 

Von Klassik zu experimenteller Musik

Mit vielfältigen musikalischen Events möchten die Veranstalter ein breites Spektrum von Besuchern aller Altersgruppen ansprechen. Nach dem Prinzip Festivals im Festival sind die Konzerte auf verschiedene Locations, zum Beispiel die barocke Kasimir-Kirche, den botanischen Garten der Universität Vilnius, das Vytautas Kasiulis Kunstmuseum oder den Park von Taujenai, verteilt. In dieser einzigartigen, historischen Atmosphäre werden unter anderem Klassik, Jazz, Weltmusik, experimentelle Projekte, traditionelle Orgel- und Klavierkonzerte oder Flamenco dargeboten. Nur auf dem Christopher Festival der baltischen Hauptstadt treffen sich der Weltmeister im Beatboxen, brasilianische Rhythmen, Tango und Musical. Die Preise variieren je nach Event zwischen 9 Euro und 60 Euro, so dass sich auch für jeden Geldbeutel ein passendes Konzert findet.

Suche





Hotels in Litauen

Hotels in Litauen

Ob Sie nun ein Wellness-Hotel, Tagungshotel, Hotel für einen Kongress oder Städtereisen suchen, auf Litauen.info können Sie direkt online zu günstigen Preisen ein Hotel in Litauen buchen.

Viele preiswerte Unterkünfte in Vilnius mit Hotel-Empfehlungen für ihre Reise in die Europäische Kulturhauptstadt 2009.

,