Die Zentralbank des baltischen Kleinstaates Litauen hat vor zwei Wochen offiziell damit begonnen, eigene Goldmünzen im World Wide Web zu versteigern. Die Auktionen liefen bis zum 18.Mai. Bei diesem Testlauf wurden Goldmünzen mit einem Nennwert von 500 Litas, der einstigen Währung Litauens, versteigert. Der Litas war bis zum 31. Dezember 2014 Währung des baltischen Landes, wurde zu Beginn des Jahres vom Euro abgelöst. Die 500er-Goldmünze wurde früher von der Zentralbank Litauens ausgegeben und über die offizielle Amtskasse verkauft. Das Gewicht der Goldmünze beträgt eine Feinunze. 5000 Stück dieser 500er-Münzen wurden anno 2010 geprägt. Da sie allerdings sehr begehrt war, ist sie heute nur noch in Ausnahmefällen erhältlich. Die Goldmünze ist dem 600. Jahrestag der Schlacht bei Tannenberg im Jahre 1410 gewidmet.

Mit Münze gedenkt man historischer Ereignisse

Diese bekannte Schlacht markierte den Beginn des Aufstiegs von Polen-Litauen zur europäischen Großmacht, die sich in ihren Grenzen bis an die Ränder des Schwarzen Meeres ausdehnte. Bei den jüngsten Auktionen werden zudem acht Münzensets mit jeweils drei 100 Litas-Goldmünzen zum Verkauf angeboten. Diese Münzen gedenken dem 1000. Jahrestag der ersten urkundlichen Erwähnung Litauens. Obgleich 10.000 Stück dieser Münzen im Jahre 2009 geprägt wurden, sind auch diese nur noch eingeschränkt erhältlich. Das Gewicht dieser Münzen beträgt knapp 7,8 Gramm. Nach Angaben der Zentralbank entspricht der Ausgangspreis für sämtliche Münzen und Münzensets jenem Preis, zu dem sie auch einst durch die Amtskasse der litauischen Zentralbank verkauft wurden. Innerhalb der Laufzeit der Auktionen konnte jederzeit in den Bieterprozess eingestiegen werden. Die vor vier Tagen zu Ende gegangene Auktion sollte als Testlauf für mögliche weitere Auktionen dienen.

Suche





Hotels in Litauen

Hotels in Litauen

Ob Sie nun ein Wellness-Hotel, Tagungshotel, Hotel für einen Kongress oder Städtereisen suchen, auf Litauen.info können Sie direkt online zu günstigen Preisen ein Hotel in Litauen buchen.

Viele preiswerte Unterkünfte in Vilnius mit Hotel-Empfehlungen für ihre Reise in die Europäische Kulturhauptstadt 2009.