Im Vergleich mit 35 anderen Städten landete Vilnius, die Hauptstadt Litauens, nach Warschau auf Platz zwei der billigsten Wochend-Reiseziele in Europa. „Business Insider“ verglich einige europäische Hauptstädte unter den Kriterien Getränke, Übernachtung für zwei Personen und Fahrtkosten innerhalb des Nahverkehrs/Flughafenshuttle.

Vilnius gilt somit nicht nur als eine der schönsten, sondern auch billigsten Städte Europas und kann zudem mit einigen interessanten Sehenswürdigkeiten die Reise lohnenswert gestalten.
Mit der Altstadt, der Wasserburg oder der Kuhrischen Nehrung sind nur wenige genannt, die einen Besuch wert sind.

Günstige Eintrittspreise und Unterkünfte

Ein drei-Gänge Menü ist schon für unter 50€ zu genießen, zwei Nächte im 3-Sterne Hotel für ca. 60€. Vilnius ist somit die billigste Stadt des Baltikums und lässt Lettland und Estland weit hinter sich.
Die Aufenthaltskosten halten sich daher gering, und eine Reise in die schöne Hauptstadt Litauens ist eine gute Möglichkeit Geld zu sparen und trotzdem einen tollen Urlaub zu genießen.

Suche





Hotels in Litauen

Hotels in Litauen

Ob Sie nun ein Wellness-Hotel, Tagungshotel, Hotel für einen Kongress oder Städtereisen suchen, auf Litauen.info können Sie direkt online zu günstigen Preisen ein Hotel in Litauen buchen.

Viele preiswerte Unterkünfte in Vilnius mit Hotel-Empfehlungen für ihre Reise in die Europäische Kulturhauptstadt 2009.